KSV Hessen Kassel - SG Sonnenhof Großaspach 21. Spieltag Regionalliga Südwest Saison 2021/2022 Auestadion, Kassel am 04.12.21

Samstag 04.12.21
Einlass: 13:00, Beginn: 14:00
Auestadion, , Kassel

Tickets zu KSV Hessen Kassel - SG Sonnenhof Großaspach Kassel


Informationen

Neue Vorgaben bei der Zutrittsregelung – 2G in allen Bereichen

Ab dem kommenden Heimspiel am 04.12.2021 gilt für den Besuch im Auestadion die „2G“-Regelung. Das heißt, nur geimpfte und genesene Personen erhalten mit entsprechendem Nachweis (Impf-oder Genesenen- Nachweis mit zusätzlichem Ausweisdokument) Zutritt ins Auestadion. Zusätzlich ist eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) im gesamten Stadiongelände zu tragen, das gilt auch für die Sitz- und Stehplätze und während des gesamten Aufenthalts im Stadion.

Wir bitten um Verständnis bei der Umsetzung der behördlichen Vorgaben und hoffen auf die Mithilfe aller Besucher, indem sie diese Regeln einhalten.

Die wesentlichen Anpassungen für den Stadionbesuch im Überblick:

  • Dauerkarteninhaber können ohne den bisherigen Umweg der Reservierung auf Wunsch wieder ihre reservierten Sitzplätze auf der Haupttribüne einnehmen.
  • Inhaber von Stehplatz-Dauerkarten können ebenfalls mit ihrer normalen Dauerkarte wieder ohne Reservierung in den gewünschten Block (30 bis 36) - damit entfällt die blockweise Befüllung der vergangenen Wochen).
  • Auf der Haupttribüne wird es weiterhin einzelne Bereiche geben, in denen das bisher angewandte Zweier-Sitzplatzschema genutzt werden kann. Damit wird gewährleistet, dass diejenigen Zuschauerinnen und Zuschauer, die explizit mehr Abstand zu anderen Personengruppen wünschen, auch einen Platz mit mehr Abstand einnehmen können. Der Verein bittet seine Gäste in diesem Fall auf die umliegenden freien Plätze auf der Haupttribüne auszuweichen. Diese Regelung gilt nur für freie / nicht verkaufte Plätze. Auf Verlangen von Inhabern einer Platzkarte ist der eingenommene Sitzplatz unmittelbar freizugeben.
  • Das bekannte 2-2/4-2-Sitzplatzschema auf der Osttribüne bleibt bestehen. Zuschauer können hier wie zuletzt angewandt Tickets für Plätze mit mehr Abstand zu anderen Personengruppen erwerben oder die Dauerkarte tauschen.
  • Es gilt die "2-G"-Regel.

Dauerkarteninhaber haben zu Saisonbeginn zwei Dauerkarten erhalten: Die bisherige Ersatzdauerkarte mit den aufgedruckten Gutscheinen verliert zunächst ihre Gültigkeit. Der Verein bittet jedoch darum, diese Ersatzkarten sowie den Gutscheincode weiterhin zu behalten, um auf eventuell notwendige Anpassungen und behördlichen Vorgaben im weiteren Saisonverlauf im Bedarfsfall reagieren zu können.

Dauerkarteninhaber, die ihren Platz auf der Haupttribüne gegen einen Platz auf der Osttribüne eintauschen möchten, wenden sich bitte direkt während der Öffnungszeiten / Telefonzeiten (dienstags bis freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr)  an das Team der Geschäftsstelle des KSV Hessen Kassel: 0561 – 25474.

Einfacher und von Öffnungszeiten unabhängig geht’s per E-Mail an service@ksv-hessen.de. Bitte der Anfrage die betroffene Dauerkarte (Platzangabe) und Kontaktdaten beifügen, damit eine zügige Bearbeitung gewährleistet werden kann. Auch Inhaber von Stehplatz-Dauerkarten, die ihre Karten in Sitzplatzkarten umtauschen möchten, wenden sich bitte an die KSV-Geschäftsstelle.

Tageskarten sind bis zum Erreichen der jeweiligen Kapazitätsgrenzen erhältlich. Günstiger ist der Erwerb im Vorverkauf über den KSV-Online-Ticketshop unter https://tickets.ksv-hessen.de (Online-Ticketkauf auch bis zum Anpfiff möglich bei Nutzung des Onlinebezahlverfahrens von Paypal) sowie im Fan Point Kassel (Friedrichsplatz 8). An Spieltagen können Tickets ebenfalls an der Tageskasse erworben werden (ab 1 Stunde vor Spielbeginn; zzgl. 1,- Euro Servicegebühr).

Um die Besucherströme bereits frühzeitig zu lenken, erfolgt eine Separierung der Zugänge. Je nach gebuchter Kategorie und gewähltem Block wählen Besucher bitte den für Sie passenden Zugang.

Aufgrund der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie bittet der KSV Hessen Kassel um Verständnis für die Umsetzung dieser Maßnahmen.

Den Anweisungen des Sicherheits- und Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten. Es gilt die Stadionordnung! Der KSV Hessen Kassel übt das Hausrecht am Spieltag aus.